EasySpeech

* bei EasySpeech

Jetzt 50 % sparen und Vorträge in der Virtual Reality üben!

Und das bekommen Sie für Ihr Geld

Introvideo abspielen

Zum Angebot

Virtuelles Sprechtraining dank EasySpeech

Und das bekommen Sie für Ihr Geld

Introvideo abspielen

Der nächste große Vortrag steht an und Sie wollen üben? Ihre Körpersprache verbessern, weniger Füllwörter verwenden, Blickkontakt zum Publikum halten? Mit EasySpeech tun Sie genau das. Sie trainieren Ihre Vorträge und Präsentationen ganz für sich – vor einem virtuellen Publikum.

Benutzt man zu viel Füllworte? Verteilt man den Blick gleichmäßig über das Publikum? Spricht man zu schnell? All diese Parameter werden ausgewertet und in einem Report zusammengefasst. Der Trainierende kann sich dann daran machen, einzelne Disziplinen gezielt zu verbessern.
– t3n: Mit Virtual Reality gegen das Lampenfieber

Dafür sorgt eine KI-gestützte Virtual-Reality-Anwendung, die Ihnen sofort nach Ihren Vorträgen schon in der VR-Brille eine detaillierte, konstruktive Auswertung gibt. Noch genauer analysieren Sie Ihre Präsentationen am Rechner: Hören Sie sich Vorträge noch einmal an und nehmen Sie Ihr Verhalten genau unter die Lupe!

Das Beste: In der Black Week sparen Sie 50 % auf den Preis des ersten Jahres – und erhalten 30 Lizenzen zur Nutzung der App. Nutzen Sie EasySpeech so ganz einfach für Ihr ganzes Unternehmen – alle User erhalten Ihren eigenen geschützten Übungsbereich.

Der neueste Coup der Hamburger ist EasySpeech: Eine Weiterbildungs-Anwendung, die erstmals im deutschsprachigen Raum Virtual-Reality (VR) und künstliche Intelligenz kombiniert.
– Clutch Dashöfer: Vom Traditionsverlag zum digitalen Vorreiter mit High-Tech-Lösungen

Das Angebot

Sie profitieren von folgenden Vorteilen:

Angebot

Sprechtraining zum halben Preis!*

Die VR-Anwedung zum Trainieren von Vorträgen und Präsentationen

  • nur 4.488,- € 2.244,- € zzgl. MwSt.
  • 12 Monate Laufzeit
  • 1 VR-Brille inkl. 30 User-Lizenzen
  • technischer Support für die Einrichtung und darüber hinaus
  • realitätsnahe Übungen in geschützter Atmosphäre
  • detaillierte, KI-gestützte Auswertungen
  • spürbare Verbesserung schon nach den ersten Vorträgen
* Dieses besondere Angebot gilt bis einschließlich 29.11.2019. Um den Rabatt zu nutzen, geben Sie bei der Bestellung einfach folgenden Rabatt-Code an: HBTYQ

Pressestimmen

Der neueste Coup der Hamburger ist EasySpeech: Eine Weiterbildungs-Anwendung, die erstmals im deutschsprachigen Raum Virtual-Reality (VR) und künstliche Intelligenz kombiniert.
– Clutch Dashöfer: Vom Traditionsverlag zum digitalen Vorreiter mit High-Tech-Lösungen
Es geht beim VR-Training also um deutlich mehr als um die Verringerung von Lampenfieber. Tools wie EasySpeech zeichnen den Vortrag auf und analysieren diesen. Benutzt man zu viel Füllworte? Verteilt man den Blick gleichmäßig über das Publikum? Spricht man zu schnell? All diese Parameter werden ausgewertet und in einem Report zusammengefasst. Der Trainierende kann sich dann daran machen, einzelne Disziplinen gezielt zu verbessern.
– t3n: Mit Virtual Reality gegen das Lampenfieber
Wir können zwischen unterschiedlichen Modulen wählen und beispielsweise eine Stegreifrede oder Musterpräsentation halten. Es ist aber auch möglich, per W-Lan eine eigene Präsentation hochzuladen. Dabei gibt es auch verschiedene Schwierigkeitsgrade und Einstellungen. Das Publikum kann aufmerksam zuhören, aber auch abgelenkt sein. Manchmal hören wir störende und beinahe unverschämte Zwischenrufe oder aber ein Smartphone klingelt und die Sirene eines vorbeifahrenden Krankenwagens ertönt. EasySpeech simuliert also Stress-Situationen, die einen unsicheren Redner ablenken oder ganz aus dem Konzept bringen können.
– Basic thinking: Mit Easy Speech gegen Redeangst: Training in der virtuellen Realität

Sie wünschen weitere Informationen?